NUR FÜR LiMITIERTE ZEIT: GRENSON SHOES

LABOR/ Experiment 03

Budapester, Brogue oder Pennyloafer – die klassischen Schuhformen der Männergarderobe sind heute aktueller denn je. Bei Grenson belegen sie eine weitreichende Geschichte, die bis in das Jahr 1866 reicht.

In diesem Jahr gründete William Green sein Unternehmen in Northhamptonshire, für das er zunächst Arbeiter in Heimarbeit beschäftigte. Diese fertigten in präziser Handarbeit hochwertigste Schuhe für die edlen, englischen Gentlemen. 

Die Schuhe erfreuten sich innerhalb kürzester Zeit großer Beliebtheit, sodass sich sein noch kleines Unternehmen rapide vergrößerte. In einer neu gebauten Fabrik fertigten seine Mitarbeiter fortan klassische Lederschuhe, die bis ins kleinste Detail durch beste Qualität überzeugten.

Heute, 150 Jahre nach der Fertigung des ersten Grenson Schuhmodells, verbindet das Traditionshaus gekonnt Heritage mit handwerklichem Können und klassisches Design mit modernen Stilelementen. Die Quintessenz sind angesagte Liebhaber-Schuhe, die ihresgleichen suchen.

Achtung: Unser Experiment ist zeitlich begrenzt. Daher gibt es die hochwertigen Grenson Schuhe nur für limitierte Zeit! 

Unser Tipp: Mit einem kontrastreichen Schnürsenkel, zum Beispiel von Stolen Riches, verleihen Sie Ihrem Grenson Schuh einen individuellen Look!