Must-have: Alanui

Label to Watch

Wenn es Draußen so richtig kalt wird und die Weihnachtszeit mit ihrer Besinnlichkeit lockt, dann möchte man sich einfach in seinen dicken Kaschmirmantel hüllen und ein gutes Buch genießen. Trendsetterinnen möchten sich natürlich nicht in irgendeine Jacke kuscheln sondern in ein Modell des italienischen Labels Alanui!

Jede der luxuriösen Kaschmirjacken erzählt mit ihren eingearbeiteten Stickereien und Mustern eine Geschichte ferner Kulturen. Und auch das Label selbst verbirgt eine schöne Geschichte: Nicolò Oddi war es nämlich, der seiner Schwester Carlotta Oddi (Stylistin und Assistentin der japanischen Vogue Chef-Redakteurin Anna Dello Russo) einen übergroßen Cardigan schenkte, den er auf einem kalifornischen Vintage-Markt fand. Damit traf er wohl bei seiner modebegeisterten Schwester direkt ins Schwarze, denn auf ihrer Reise nach Hawaii zog sie ihren Mantel praktisch nicht mehr aus.

Das brachte die Geschwister auf die Idee selbst eine Jacke zu entwerfen, die der perfekte Reisebegleiter ist und die man nicht mehr ablegen möchte. Und weil das Produkt so luxuriös und gut wie möglich sein soll konzentriert sich das Label nicht auf eine komplette Kollektion sondern ausschließlich auf Strickjacken aus reinem Cariaggi-Kaschmir.

Gefertigt werden die Lieblingsstücke von Hand in Italien – bis zu elf Stunden benötigt die Fertigung eines Cardigans: fünf fürs Stricken, sechs fürs Zusammensetzen.

Ein zeitloses Fashion-Item aus kompromissloser Qualität, mit absolutem Seltenheitscharakter, dessen prominente Träger nicht lange auf sich warten lassen. Ob Alessandra Ambrosio oder Anna Dello Russo: alle lieben die romantisch-rockigen Strickjacken.

Übrigens: ALANUI ist hawaiianisch und bedeutet übersetzt „großer Pfad“. Keine Sorge, für Ihre persönliche ALANUI Kaschmirjacke müssen Sie keine lange Reise planen, denn die angesagten Strickjacken finden Sie ab sofort auf REYERlooks.com!
!