LUG VON SIGA

LABEL TO WATCH 

Wenn ein Label von zahlreichen Fashion Weeks repräsentiert und sogar prämiert wird, dann kann man sich sicher sein, dass es eine erfolgreiche Zukunft vor sich hat. Lug von Siga ist so ein Label, das mit seinem harmonisch klingenden Namen zu den erfolgversprechendsten in der Branche zählt.

Hinter den gemusterten und detailreich verzierten Tuniken und Kleidern steht die türkische Designern Gul Agis. Bereits mit ihrer ersten Kollektion 2010 symbolisierte sie den ästhetischen und elektrisierenden Stil türkischer Frauen aus dem frühen Istanbul. Mit der Präsentation auf der Fashion Week in Istanbul und London erregte sie zum ersten Mal Aufsehen in der Modebranche. Auf der von Mercedes Benz geführten Fashion Week in Istanbul wurde sie dann 2014 zur talentiertesten Designern des Jahres ausgezeichnet. Es folgten Zürich und Madrid – wegweisende Meilensteine, die die Begehrlichkeit ihrer Kollektionen erhöhte.

Die Kollektion für diese Frühjahr/ Sommer Saison 2017 ist inspiriert von Agatha Christi, die im selben Hotel ihr Buch „Mord im Orientexpress“ schreib, in dem Agis ihr Fotoshooting arrangierte. Looks zwischen hervorragenden Silhouetten, liebevollen Details und handwerklicher Tradition.

Entdecken Sie hier die Looks der neuen Kollektion von Log von Siga!

2. Designern Gul Agis