EINE REISE

ERZÄHLT VON RICHARD SCHABETSBERGER

Richard Schabetsberger begann seine Fotografie Karriere 2008 in London. Um Momente festzuhalten, investierte er in eine einfache Spiegelreflexkamera und brachte sich selbst Technik, Kameraführung und Bildausschnitte bei. Seine Begeisterung und Leidenschaft haben ihn dazu bewegt den Beruf zum Fotografen in einer dreijährigen Ausbildung in Salzburg professionell zu erlernen. Richard Schabetsberger ist seit drei Jahren selbständig, arbeitet an künstlerischen Projekten, fotografiert im kommerziellen Bereich für namhafte Firmen und leitet Workshops.

Anlässlich unseres Labor Experiments 01 – 'Travelling de luxe' stellen wir in Kooperation mit der Leica Gallerie Salzburg den jungen Künstler in unserem Halleiner Store vor. 40 Bilder dokumentieren seine farbenprächtige Reise durch Länder wie Südafrika, Indien, Myanmar, Laos, Kambotscha, Thailand und Indonesien. 

Dies ist eine Serie über Menschen, Kulturen, Farben, Licht und Momente. Jedes Land ist auf seine Weise faszinierend und einzigartig. Mir war es wichtig den Menschen in den Mittelpunkt zu stellen und Lebensumfelder festzuhalten. Ein respektvoller Umgang und Bilder die würdevoll den Menschen zeigen, ist mir ein großes Anliegen.

Die Arbeiten von Richard Schabetsberger wurden bereits mit Preisen wie dem I-Shot-It Premium, Terra Mater Fotowettbewerb und dem Kurier Fotowettbewerb ausgezeichnet. Auch Magazine wie das 'Terra Mater' des Red Bull Media Houses und das spanische 'Cultura Viva – Catorze' veröffentlichten bereits seine Bilder.

Mit der Kamera wage ich mich an Orte, die ich ohne eher meiden würde. Die visuelle Wirkung ist ausschlaggebend, daher bemühe ich mich schon im Morgenlicht zu fotografieren.

Alle Aufnahmen der Ausstellung sind mit der Leica M (Typ 240) entstanden. Die Drucke wurden auf Hahnemühle Photo Rag gedruckt und sind mit einem Echtheitszertifikat versehen. 

Die Bilder können Sie exklusiv in unserem Store erwerben – die Fotografien sind in zwei verschiedenen Größen erhältlich, jedes Bild erscheint in der Auflage von 6 Exemplaren.

Mehr Informationen zu unsere Kooperation mit der Leica Galerie Salzburg lesen Sie hier