DRESS TO IMPRESS

REYERlook Du Jour

Kleider sind nicht nur mädchenhaft, romantisch oder verspielt, sie sind auch aufregend, impulsiv und lässig. Eines ist jedoch jedem Modellen gemein: sie lassen uns Frauen beneidenswert schön aussehen! Inspiriert durch die heute startenden Salzburger Festspiele stellt Birgit ihre Kleider Favoriten für einen phänomenalen Auftritt vor – egal für welchen Anlass!

Ob Festspiele, Hochzeit oder Sommerevents – das sind die richtigen Anlässe, um endlich wieder die „großen Roben“ des Kleiderschanks auszuführen. Bei dem Label SELF-PORTRAIT und mir war es Liebe auf den ersten Blick – traumhafte Spitzenkleider mit einem besonderen Twist .
Für mich oberstes Credo: das Kleid muss universell einsetzbar sein. Dieses Modell, zum Bespiel, kombiniere ich in meiner Freizeit mit weißen Sneakers.
Bei festlichen Anlässen trage ich zu meinem neuen Traumkleid Accessoires in schimmernden Metallic, wie den Statement Schmuck von Vanessa Baroni und den Ballerinas von Isabel Marant.

Welche Traumroben ich außerdem zu meinen Favoriten zähle, zeige ich hier: