Die schönsten Wellness DestInationen

>>DAS KRANZBACH<<

Kraft tanken, die Energiereserven wieder auffüllen, Vorsätze gleich in die Tat umsetzen – wie könnte der Start ins neue Jahr besser beginnen, als mit einer kleinen Wellnessreise? Daher haben wir Freunde und Kollegen gebeten uns ihre Erholungs- und Rückzugsorte zu verraten. Wo diese nach Entspannung suchen und sie in Österreich und Südbayern finden, lesen Sie in unserem dreiteiligen Wellness Special – passende Outfit-Vorschläge inklusive!

Zunächst jedoch lassen wir Bilder sprechen. Diese sagen nämlich im Falle des ersten Wellness-Hotspots mehr als tausend Worte:

Das Kranzbach: Ein wahres Refugium aus Stein. Wäre die Sicht auf die Zugspitze nicht, fühlte man sich direkt in den mystischen Bann eines schottischen Schlosses gezogen. Ein wahres Idyll inmitten weiter Wiesen. 200 Kilometer von Salzburg, 100 Kilometer von München und 50 Kilometer von Innsbruck entfernt. 

Was von Außen bereits auf einen besonderen Aufenthalt schließen lässt, birgt im Inneren weitaus größere Überraschungen. Das vor über 100 Jahren für die englische Aristokratin Mary Isabel Portman errichtete Wochenenddomizil bringt Design-Liebhaber und Erholungsfanatiker gleichermaßen zum Staunen. 

Ein Spiel zwischen traditionellem Landhausstil, extravaganten und zuweilen super modernen Akzenten sowie unerwarteter Überraschungsmomente. Dazu viele liebevolle Details, die an jeder Ecke zu lauern scheinen.

Daneben bietet das Hotel, das aus dem historischen Haupthaus und einem modernen Anbau besteht, eine grandiose Auswahl an Wellness-, Kosmetik- und Entspannungsangeboten. Detox Kuren, Yoga Kurse, herrliches Essen, Natur en masse und jede Menge Ruhe (sogar nachts bei offenem Fenster, wie das Hotel verspricht) bringen gestresste Großstädter wieder ins Gleichgewicht.

Die adelige Mary Isabel Portman aus London entdeckte diese märchenhaft schöne Bergwiese in den bayerischen Alpen und verwirklichte hier ihren Traum, ein gastliches Haus für ihre Künstler-Freunde zu schaffen. Der vor 100 Jahren gesponnene Faden wurde aufgenommen und das Interior des »Kranzbach« mit Charme und Sinnlichkeit, mit Blick für liebenswerte Kleinigkeiten und einem Hauch Skurrilität vollendet.

Unser Tipp: Das grandiose Frühstück, auf Grund dessen sich bereits ein Besuch lohnt! Für alle, die ein Wochenende oder mehrere Tage in klassicher Bergromantik verbingen möchten, finden HIER Informationen über 'Das Kranzbach'.

Mehr zu unserem zweiten Erholungs-Tipp, der sich sogar ganz in unserer Nähe befindet, lesen Sie HIER.

*Alle Bilder via 'Hotel Kranzbach GmbH'

__________________________________________________________________________________

>>DER LOOK ZUM REISEZIEL<<