Die 6 schönsten Weihnachtsmärkte

Diese Christkindlmärkte bringen Sie in Weihnachtsstimmung!  

Mit dem ersten Schnee am Wochenende steigt auch die Lust auf verschneite und nach würzigem Zimt duftende Weihnachtsmärkte. Damit es nicht das „same procedure as every year“ wird, haben wir für Sie das Besondere gesucht. Weihnachtsmärkte, die über den Dächern der Stadt einen grandiosen Ausblick garantieren oder im Wald für mystische Stimmung sorgen. Das sind unsere 6 Favoriten aus Österreich und Süddeutschland:

1. MILLSTÄTTER SEE/ KAP 4613 – schwimmender und swingender Weihnachtszauber

Schwimmende Dachterrasse am Millstätter See. Bild über KAP 4613
Schwimmende Dachterrasse am Millstätter See. Bild über KAP 4613

Wer das Besondere sucht, hat es am Millstätter See garantiert gefunden! Der Anblick der schwimmenden Weihnachtsterrasse, der unverwechselbaren Pyramide und der idyllische Seeblick machen die weihnachtliche Location zum absoluten Stimmungsbringer. Begleitet von swingender Musik und kulinarischen Highlights wie duftenden Maroni, Bratapfeltarte und selbstgemachtem Punsch machen das Weihnachtsevent im KAP 4613 zum absoluten Favoriten. Mehr Informationen finden Sie HIER

2. WIEN/ RITZ-CARLTON – Weihnachtszauber über den Dächern

1. Österreichs exklusivster Weihnachtsmarkt befindet sich über den Dächern Wiens. 2. Champagner oder Punsch? In der Rooftop Bar im Ritz Carlton ist alles möglich!

Wer in diesem Jahr nach den Sternen greifen will, der ist auf der „Atmosphere Rooftop Bar & Lounge“ des Wiener Ritz Carlton Hotels genau richtig. Im achten Stock findet auf der Dachterrasse des Hotels bereits zum zweiten Mal ein kleiner aber äußerst feiner Weihnachtsmarkt statt. Täglich ab 16 Uhr öffnet dieser seine Pforten und hält exklusive Schmankerl, eine über hundert Jahre alte Holzhütte und einen atemberaubenden Blick über Wien bereit. HIER erfahren Sie mehr über den exklusiven Weihnachtsmarkt.

3. PRIEN AM CHIEMSEE – Weihnachtsmarkt auf der Insel

Romantischer Blick auf die Fraueninsel. Bild über Prien Marketing GmbH/Kurt Schubert
Romantischer Blick auf die Fraueninsel. Bild über Prien Marketing GmbH/Kurt Schubert

Mit dem Schiff auf die Insel – das klingt zunächst weniger nach Weihnachtsmarkt. Wenn sich diese Insel aber umrahmt von schneebedeckten Bergen im Bayerischen Meer befindet, diese weihnachtlich beleuchtet ist und mit duftenden Köstlichkeiten lockt, dann ist die ganze Szenerie wie ein romantisches Wintermärchen! Auch in diesem Jahr lockt die Fraueninsel im Chiemsee mit einem Weihnachtsmarkt in traumhafter Kulisse sowie über 90 Ausstellern. HIER finden Sie alle Informationen zum Programm sowie der Anreise. 

4. SCHLOSS HELLBRUNN/ SALZBURG – Adventszauber im Schlosspark

Dieser Weihnachtsmarkt ist wie ein Märchen!
Dieser Weihnachtsmarkt ist wie ein Märchen!

Über 400 Nadelbäume, 13 000 rote Kugeln und Lichterketten und darunter versteckte Adventsstände bringen das Schloss Hellbrunn seit über 10 Jahren zum Leuchten. Begleitet von echter Salzburger Volksmusik, traditioneller Handwerkskunst und einem umfangreichen Kinderprogramm wie Ponyreiten, Geschichten am Lagerfeuer oder einer Backstube bringen die Augen von Klein und Groß zum Leuchten! Das gesamte Programm können Sie HIER entdecken.

5. GLANEGG/ SALZBURG - Bauernadvent im Gutshof

Bauernadvent in Glanegg
Bauernadvent in Glanegg

An der Stadtgrenze zu Salzburg, zwischen Grödig und Fürstenbrunn liegt ein echter Geheimtipp unter den Adventsmärkten. Gelegen im historischen Gutshof beim Schloss Glanegg sorgt der traditionelle Bauernmarkt für weihnachtliche Stimmung. Neben dem qualitativ hochwertigen Kunsthandwerk aus Holz, Glas, Keramik und Textil ist der Adventsmarkt aber besonders für sein kulinarisches Verwöhnprogramm bekannt. Von den Bauern und Bäuerinnen aus der Umgebung gibt es selbstgemachtes Fleisch vom Wild, Marmeladen, Weihnachtsgebäck und frische Bauernkrapfen. Unser Tipp: probieren Sie unbedingt den gebeizten Lachs – köstlich! Wissenswertes über den Bauernadventmarkt lesen Sie HIER.

6. ANIF/ WALDKLANG – Mit allen Sinnen genießen

Mystisch schön und verzaubernd ist der Waldklang in Anif. Bild via Michael Klimt
Mystisch schön und verzaubernd ist der Waldklang in Anif. Bild via Michael Klimt

Wie belebt man ein Waldbad im Winter? Man funktioniert es zum alternativen Treff von Kunst, Kultur und Kulinarik um. Im Süden Salzburgs, im Waldbad Anif, findet bereits im siebten Jahr das Waldklang statt. Fernab des städtischen Trubels schafft der Markt mit einem harmonischen Spiel aus Natur, Licht, Farben, Installationen und Klang eine Weihnachtsstimmung der besonderen Art. Mehr über die angebotenen Workshops, Konzerte und lokalen Künstler finden Sie HIER.