Das REYER Labor – von der Vision zum Projekt

LABOR

Nie war die Modebranche schnelllebiger und dem Wandel der Zeit mehr unterworfen als heutzutage. Mit einer knapp 100-jährigen Firmengeschichte, haben wir stets den Anspruch an uns selbst gestellt, die Zeichen der Zeit zu erkennen und dabei neue Impulse zu setzen. Bereits 2009 haben wir mit unserem Online Shop REYERlooks.com eine Vorreiterrolle in Österreich übernommen.

Im Online Business muss man sich täglich neuen Herausforderungen stellen und sich nicht scheuen unkonventionell zu denken. Diesen Weg wollen Alexandra und Karl Reyer nun auch offline gehen.

Ein Raum im Fokus

Darum wurde im Hause REYER Raum für Neues geschaffen. Ein Raum, der viel mehr als ein Concept Store im herkömmlichen Sinne ist. Ein Raum, der Platz für Experimente bietet. Ein Raum, der niemals gleich bleiben muss. Ein Raum, der sich immer wieder neu erfindet. Ein Raum, bei dem jeder mitgestalten kann. Ein Raum, der Kunst einen Rahmen gibt. Ein Raum, der Individualismus zulässt. Ein Raum, der alles außer gewöhnlich ist. Ein Raum, der dynamisch ist. Kurzum: ein Labor. 

Was am Anfang noch als Vision mit einem profanen Arbeitstitel begann, hat sich im Laufe des kreativen Arbeitsprozesses zu einem realistischen Projekt entwickelt. Das Labor grenzt sich zwar ab, bleibt aber immer ein Teil von REYER.

Im Sinne eines realen Labors führen wir Experimente durch, die gleichermaßen funktionieren aber auch missglücken können. Ein Lernprozess, den wir bewusst anstreben.

Wandel als neue Chance

Ziel ist es, sich losgelöst von Konventionen weiterzuentwickeln und niemals stehen zu bleiben. Das bekannte Konzept eines Stores bewusst zu brechen, um flexibel auf neue Strömungen reagieren zu können. Wir sehen im Wandel eine Chance! So ist jedes Experiment, egal ob Erfolg oder Rückschlag, eine Bereicherung.

Das Labor bietet Raum um Themen, betreffen sie nun Mode, Kunst, Fotografie, Kulinarik oder Interieur, für eine gewisse Zeit in den Fokus zu stellen. Zeitlich begrenzt, soll das Labor immer wieder Lust auf Neues machen.

Was sich in unserem Store als begehbarer Raum präsentiert, möchten wir auch Online für Sie erlebbar machen. Unter der Rubrik 'Labor' stellen wir Ihnen daher ab sofort unsere temporären Experimente vor. Hier geht es mit Experiment 1 los!