Art meets Fashion

Unter dem Motto „Art meets Fashion“ fand am Donnerstag, dem 18. September 2014, ein Event der besonderen Art bei Sport & Mode REYER in Hallein statt. Der herrliche Spätsommerabend stand ganz im Zeichen des Pariser Art/ Fashion Labels Each x Other.
Jenny Mannerheim, Creative Director und Gründerin des Labels, stand geladenen Kunden und Freunden des Hauses Rede und Antwort zur aktuellen Pre-Collection. Zudem bot die Wahl-Pariserin einen kleinen Vorgeschmack auf die Herbst/ Winter Hauptkollektion 2014/2015: exklusiv in Österreich wurden die ersten (unverkäuflichen) Musterteile aus der Zusammenarbeit mit der französischen Künstlerin Maripol präsentiert.

Karl und Alexandra Reyer, Each x Other Gründerin Jenny Mannerheim, Alexandra Meissnitzer, Gerry Friedle alias DJ Ötzi
Karl und Alexandra Reyer, Each x Other Gründerin Jenny Mannerheim, Alexandra Meissnitzer, Gerry Friedle alias DJ Ötzi

Each x Other ist nämlich vielmehr als ein reines Modeunternehmen – es visualisiert eindrucksvoll die Synthese aus Kunst und Mode. Jede Kollektion lebt von der Kollaboration mit unterschiedlichen Künstlern und Kreativen, deren Werke Teil des Gesamtkonzepts von Each x Other sind.

Eingangsbereich mit Each x Other Kunstinstallation
Eingangsbereich mit Each x Other Kunstinstallation
Alexandra Reyer mit Jenny Mannerheim
Alexandra Reyer mit Jenny Mannerheim
1. Jenny Mannerheim umrahmt von Karl und Alexandra Reyer 2. Gerry Friedle alias DJ Ötzi, Alexandra Meissnitzer und Karl Reyer

Für die Pre-Fall-Kollektion 2014 stand der britische Street Artist Robert Montgomery mit seinen Lichtinstallationen, Fotografien und Versen Pate. (Ein Detail am Rande: Sein Vers „safe and warm here/ in the fire of each other“ diente Jenny Mannerheim und ihrem Partner Ilan Delouis als Inspiration für die Namensgebung des Labels.) 

Besonderes Highlight des Abends: Robert Montgomerys Kunstwerke bildeten den Rahmen der eindrucksvollen Dekoration. Effektvoll inszeniert, waren die bis zu 400 kg schweren Lichtinstallationen, Fotografien, Holzschnitte und Aluminiumplatten auf über 1.500 qm Verkaufsfläche verteilt. Interessierte Kunden hatten an diesem Abend zudem die einmalige Gelegenheit, die limitierten sowie signierten Werke des Künstlers zu erstehen.

2. Präsentation der Each x Other Kollektion

Der stimmungsvolle Abend wurde von Gerry Friedle als DJ musikalisch untermalt. Fernab seines gängigen DJ Ötzi Images unterstrich der Tiroler den androgynen Look von Each x Other mit lässiger House Music. Kunden und Prominente wie Alexandra Meissnitzer, Iris Porsche, Romana Hinterseer und Heidi Beckenbauer waren gleichermaßen von den unerwarteten Discjockey Qualitäten des Musikers begeistert. Zu späterer Stunde überraschten Gerry Friedle und Karl Reyer mit einer mitreißenden Gesangseinlage. Das musikalisch begabte Duo gab Oldies wie „Sweet Caroline“ zum Besten. Als Abend der Superlative wurden die rund 250 Gäste von Haubenkoch Andreas Döllerer und seiner „Cuisine Alpine“ kulinarisch verwöhnt. Als Flying Buffet wurden köstliches Enten Chili und italienischer Brotsalat gereicht.

Marlene Reyer, Heidi Beckenbauer, Kundin des Hauses, Laura und Romana Hinterseer
Marlene Reyer, Heidi Beckenbauer, Kundin des Hauses, Laura und Romana Hinterseer
1. Ansprache von Karl Reyer und Jenny Mannerheim
Iris Porsche mit Freundin
Iris Porsche mit Freundin

Zu späterer Stunde überraschten Gerry Friedle und Karl Reyer mit einer mitreißenden Gesangseinlage. Das musikalisch begabte Duo gab Oldies wie „Sweet Caroline“ zum Besten. Als Abend der Superlative wurden die rund 250 Gäste von Haubenkoch Andreas Döllerer und seiner „Cuisine Alpine“ kulinarisch verwöhnt. Als Flying Buffet wurden köstliches Enten Chili und italienischer Brotsalat gereicht.

Gerry Friedle, Karl Reyer und Wolfgang Hillebrand
Gerry Friedle, Karl Reyer und Wolfgang Hillebrand
2. Dr. Johann Wass mit Gattin Barbara
Conny Müller-Thies, Lela Kubesch und Ruth Al Wazzan
Conny Müller-Thies, Lela Kubesch und Ruth Al Wazzan
Alexandra Meissnitzer mit Freundinnnen
Alexandra Meissnitzer mit Freundinnnen