ALLUDE

STATEMENT KASCHMIR 'MADE IN GERMANY'

Zwischen bayerischer Behaglichkeit und luxuriöser Prachtmeile findet man das Kaschmirlabel Allude. Beheimatet im wundervollen Münchner Stadtteil Lehel, unweit der Maximilianstraße, präsentiert sich Allude ebenso wie die Metropole: weltoffen, luxuriös aber immer familiär. 

Die besondere Atmosphäre dieses Quartiers spiegelt sich auch in den hochwertigen Kaschmirkollektionen von Creative Director Andrea Karg wider. Allude verbindet traditionelles Handwerk, liebe zum Material, Zeitgeist und Klassik mit stilvoller Gelassenheit und zeitloser Eleganz. Diese Formel ist es auch, die Allude nicht zu einem unter vielen Kaschmir-Lables sondern zu dem Kaschmir Label schlecht hin macht! 

In unserer Klassik steckt so viel High Fashion, dass sie nicht langweilig wirkt und in unserer High-Fashion so viel Klassik, dass sie tragbar ist.

Aber was ist es genau, das Allude so unverwechselbar macht? Es ist vermutlich der perfekte Spagat zwischen High Fashion und Klassik. Es geht um viel mehr, als schnelllebige Trends, sondern Beständigkeit. Beständigkeit in Material, Tragbarkeit und Lebensdauer. Letzteres garantieren hocherlesene Materialien und eine ausnahmslose Fertigung. Die exklusiven Designs hingegen überzeugen mit ihren unendlichen Kombinationsmöglichkeiten, die auch in den nächsten Saisonen noch Freude bereiten. 

Diese Philosophie liebt nicht nur eine treue Anhängerschaft sondern erntet auch bei der internationalen Presse wie Elle, Madame, Diva (hier schwärmte bereits Chef-Redakteurin Melanie Gleisner über das Label) Marie Claire Numéro oder Vogue Anerkennung.

Die gesamte Auswahl der aktuellen Allude Kollektion finden Sie HIER