10 FACTS ABOUT:

PAULA CADEMARTORI

1. Paula Cademartori zog 2005 nach Mailand um ihr Studium für Industriedesign abzuschließen. Danach folgte ihr Master in 'Fashion Accessories' am Istituto Marangoni und ihr 'Young Fashion Manager' am SDA Bocconi.

2. Die Designerin hat italienische wie auch brasilianische Wurzeln, die ihre Entwürfe stark beeinflussen: italienische Handwerkskunst trifft auf brasilianische Lebensfreude.

3. Cademartori ist eine große Made in Italy-Verfechterin.

4. Sie arbeitete im Style Office von Versace.

5. 2009 nahm Cademartori am Wettbewerb junger Talente teil. Daraufhin listete sie die italienische Vogue unter den 140 aufstrebendsten Talenten der Modeszene.

6. 2010 gründete sie ihr gleichnamiges Label für High-end Taschen und startete 2011 mit ihrer ersten Frühjahr-/ Sommerkollektion.

7. Charakteristisch für ihre Designs ist die wiederkehrende Silberschnalle, die auch ihr Logo ziert. Ein Resultat ihres Accessoires- und Industriedesign-Studiums. 

8. Bereits im Juli 2011 wurde sie im Rahmen des „Who is on next?“-Wettbewerbs von der italienischen Vogue zu einem der vielversprechendsten Namen in der Kreativszene Italiens gewählt.

9. Ihre Taschendesigns sind äußerst unterhaltsam. Geometrische Formen, farbige Muster und ganz besondere Details machen sie zu Kunstobjekten, die man unbedingt besitzen möchte.

10. Streetsyle-Stars und Modegrößen lieben ihre Taschen: darunter Stil-Ikone Anna dello Russo und Buro 24/7-Besitzerin Miroslava Duma.