... mit den handgefertigten Schals von Antonia Zander. Die Triangel Schals mit Lederfransen wurden zum Markenzeichen der Münchnerin. Schlicht, aber dennoch raffiniert präsentieren sich die Strick Kreationen der Designerin. Antonia Zander war gerade einmal vier Jahre alt, als ihre Mutter Elke das Label Antonia Zander nach ihr benannte. Elke Zander legte mit der Gründung des Stricklabels im Jahr 1980 den Grundstein für den späteren Werdegang ihrer Tochter. Nach traditioneller Schneiderlehre und abgeschlossenem Modestudium, steht seit dem Jahr 2005 nun Antonia Zander selbst hinter dem namensgleichen Label.  

 
Übersicht 5 / 9