Slippers sind nicht nur bequem, sondern dank Charles Philip auch richtige Eyecatcher. Der aus Mailand stammende Designer vereint bei seinen Schuhen marokkanische Babushs mit englischen Slippers. Charles Philip lebt mittlerweile in Shanghai, wo er gemeinsam mit seiner besten Freundin Sheila Pitigala sein Label gegründet hat. Seine Slippers – bunt, bedruckt oder gestreift - lässt er übrigens in der pulsierenden chinesischen Metropole von erfahrenen Schustern fertigen.
Übersicht 4 / 6