Alessandro Dell’Acqua versteht es mit seinem 2010 gegründeten Label N°21 die mädchenhaft verspielten Seiten der Frau zum Vorschein zu bringen. Seine Entwürfe sind gleichermaßen romantisch, sophisticated wie auch elegant. Eine Kunst, die nur wenige Designer beherrschen – Alessandro Dell’Acqua scheint sie mühelos zu gelingen. Für Frühling/ Sommer 2015 dominieren bei N°21 Oversized Schnitte, die erst im Zusammenspiel mit raffiniert eingesetzten Accessoires und unterschiedlichem Layering ihre ausdrucksstarke Wirkung entfalten.
Übersicht 3 / 13