Gutes tun und dabei umwerfend aussehen, war dank Warm-ME noch nie so einfach. Mit dem Verkauf jeder einzelnen Strickhaube unterstützt Warm-ME den Verein „Namasté e.V.“, der nepalesischen Kindern den Schulbesuch ermöglicht. Die Mützen des Salzburger Labels werden nämlich in Nepal ausschließlich aus erlesenen Materialien wie Kaschmir oder Seide von Hand gestrickt. Warm-ME wurde übrigens von den beiden österreichischen Trendscouts Christian und Iris Obojes gegründet, die neben ihrer Modeagentur room with a view nun auch mit ihren luxuriösen Beanies den internationalen Modemarkt prägen.

SHOP WARM-ME>
Übersicht 6 / 7